Artikel mit dem Tag "bücherlesen"



21. Februar 2019
Ich versuche folgendes: Jedes Buch, das meine elfjährige, lesehungrige Tochter liest, lese ich auch - damit wir dann hinterher darüber reden können. Aber das ist gar nicht so einfach, und einige Bücher habe ich auch schon verpasst, ich kriege jetzt nur noch Best off. Schließlich liegt da fast jede Woche ein neuer Stapel Bücher, der zurück zur Bücherhalle wandert. Da habe ich mir was eingebrockt, denn Erstens: Mir fehlt die Zeit. Zweitens: Die Bücher sind gar nicht immer so leicht zu...
22. Januar 2019
Zugegeben, das Jahr ist schon ein paar Wochen alt, aber das Thema Vorsätze bleibt ja bekanntlich das ganze Jahr über aktuell. Ich habe mir einige wirklich gute Vorsätze gemacht, einer davon heißt: Ein dickes Buch lesen. Und dabei meine ich nicht, die Alea Aquarius- oder Nevermore-Bücher meiner Tochter (die ich auch sehr schätze), sondern ein echtes, erwachsenes Buch. Und so liegt jetzt auf meinem Nachttisch Richard Powers‘ Wurzeln des Lebens. Ich habe es mir in den Weihnachtsferien...